Infoseite
ob Familie, Alleinerziehender  oder Alleinstehender bei uns werden  sie in  eine starke Gemeinschaft integriert und als wertvoller Mensch angesehen. Hier entstehen Freundschaften die  über das Vereinsleben hinausragen.
Wenn  Sie  nicht gerne alleine sind und  ihre   Freizeit  sinnvoll gestalten wollen,  dann sind sie  bei der KAB - Tirschenreuth genau richtig! Denn hier wird in einer Gemeinschaft, Gemütlichkeit und Abwechslung groß geschrieben. Ob bei Wanderungen, Ausflügen, Vorträgen, gemeinsamen Aktionen oder durch gezielte Weiterbildung, die KAB ist für Sie da.
Rechtstellensprechtage mit                         Assesor Josef Wismet in der Kreis-Caritas-Geschäftstelle     Tirschenreuth Kirchplatz 6, am:                               14.02.   11.04.    13.06.   17.10.   12.12. 2019 Hier können sich Mitglieder kostenlos in    arbeits- und  sozialrechtlichen     Angelegenheiten  beraten  lassen.                            Werden Sie Mitglied beim                               KAB-Ortsverband  Tirschenreuth!  4,00 Euro im Monat (48,00 Euro im Jahr) oder Familienbeitrag 63,00 Euro im Jahr   genießen Sie besonders günstigen und        speziellen Schutz!
Die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer von heute sind immer noch abhängig beschäftigt. Das bekommen wir bei jeder Krise zu spüren. Oft erwischt es gerade die Schwächeren. Aber auch Mobbing oder Burn Out zeigt, es kann jeden Arbeitnehmer betreffen. Hier ist dann eine Bewegung wie die KAB wichtig, denn sie schafft Solidarität zwischen den Menschen und das in einer Zeit in der das Wort „sozial“ ein Schimpfwort geworden ist. In der KAB sind alle Arbeitnehmer mit ihren Familien willkommen. Arbeitnehmer sind abhängig Beschäftigte, dass können auch Lehrer und Beamte sein. Wir bei der KAB arbeiten aber auch eng mit der Betriebsseelsorge zusammen die dann ihre Hilfe anbietet. Dies kann besonders wichtig werden, bei Fällen von Mobbing oder Burn Out.
Oft hilft aber auch schon das Gespräch mit Gleichgesinnten. In der KAB-Tirschenreuth gibt es die  Gelegen- heit zum Erfahrungsaustausch. Das hilft zum einen und dort gibt es Mitglieder die wissen, wohin Sie sich wenden können. KAB-Mitglieder erhalten neben der Beratung auch eine Vertretung bei Arbeits- und Sozial- gerichten. Konkret heißt das, z.B. die KAB reicht für Sie die Kündigungsschutzklage ein. Für die KAB stehen die Familien an erster Stelle. Ferner will die KAB die Fehlentwicklung beim Familien-Lastenausgleich korrigieren, der Familien mit Kindern benachteiligt. An vielen Entwicklungen in der Familienpolitik hat die KAB in der Vergangenheit mitgewirkt. Wie z.B. Kindererziehungsgeld - Kinder- erziehungsurlaub Anrechnung von Kinder- erziehungszeiten in der Rente. Die KAB ist ein Verband mit berufs- und sozial- politischer Zwecksetzung, der sich für die Belange von Arbeitnehmerinnen und Arbeit- nehmer einsetzt. Die KAB erstellt jährlich ein Seminar- Reise- und Freizeitprogramm für alle Mitglieder in der KAB.